alterna
studio
SUCHEN
equipment mixtape
musik links
preise kontakt
CRIMER – die 80er Jahre sind zurück, und wie!


Wer sich noch an die 80er Jahre oder an Bands wie New Order, The Cure oder Bronski Beat erinnern kann, wird CRIMER lieben.

Der Boi packt 80er Elemente in ein neues Gewand und vereint tasty Synthie-Sounds, knallige Beats und cure-ige Gitarrenwände. Seine tiefe Bariton-Stimme erinnert manchmal an Dave Gaham von Depeche Mode oder an diejenige von Paul Banks der Band Interpol.

Genug ge-namedropt. Die Musik von CRIMER hat etwas ganz Eigenes, Extrovertiertes und gleichzeitig packend-Intimes.

Wir arbeiten seit letztem Jahr an der Debut-EP (Release April 2017) und der Debut-LP des jungen Herren und geben euch schonmal seine erste Single „Brotherlove“ als kleinen Vorgeschmack. Enjoy!

Artikel   Seite per Mail senden  versenden | Artikel bewerten bei digg   bewerten | Lesezeichen bei del.icio.us  merken | Suchen in Technorati  suchen
Der Beitrag wurde am Montag, den 20. Februar 2017 um 17:24 Uhr veröffentlicht und unter NEWS abgelegt. Die Kommentare zu diesen Eintrag können durch den RSS 2.0 Feed verfolgt werden. Du kannst einen Kommentar schreiben oder einen Trackback auf Deiner Seite einrichten.

Dein Kommentar zu diesem Artikel:


  • DER HEISSE SCHEISS
  • SILBERLINGE
  • VIENNA CALLIN'
  • konzerte
    markt
    shop